Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Deine Fahrschule für Zürich, Säuliamt, Zug

Weg zum Führerausweis

Kat. B (Auto)

  • 18 Jahre

 

1. Nothelferkurs absolvieren (Ausweis 6 Jahre gültig)

2. Ausfüllen des Antragsformulars für den Lernfahrausweis (Antragsformular unter Formulare)

3. Sehtest bei einem Optiker machen und den Test auf dem Antragsformular eintragen lassen.(Sehtests dürfen nicht älter als 24 Monate sein)

4. Einreichen des Antragsformulars persönlich bei der Einwohnerkontrolle der   Wohngemeinde.

  •  Mitnehmen: ID oder Pass
  •  2 farbige Passfotos

5. Erhalt der Anmeldekarte für die Theorieprüfung. Lernen für die Theorieprüfung im Theorielokal oder Privat bis der Prüfungslevel erreicht ist.

6.  Anmelden für die Theorieprüfung anhand der Anmeldekarte.

  • Theorieprüfung max. 1 Monat vor dem Erreichen des Mindestalters möglich.
  • Nach bestandener Theorieprüfung:  Erhalt des Lernfahrausweises . (Lernfahrausweis 24 Monate gültig)

7.  Praktischer Fahrunterricht und Verkehrskundeunterricht.

8. Anmeldung zur praktischen Führerprüfung durch den Fahrlehrer.

9. Praktische Prüfung. Wenn bestanden: Erhalt des Führerausweises der Kat. B auf Probe!

10. WAB Kurse (obligatorische Weiterbildung)

Innerhalb drei Jahren musst du 2 Kurstage absolvieren! Anmeldung durch Fahrlehrer.

1. Kurstag: Innerhalb der ersten sechs Monate nach bestandener Führerprüfung.

2. Kurstag: Innerhalb der dreijährigen Probezeit.

11. Kurstage erfüllt!

  • Erhalt des unbefristeten Führerausweises!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?